Motzstraßenfest

Auch in diesem Jahr feierten Schwule und Lesben auf dem Straßenfest in Berlin. Am gemeinsamen Stand von FDP Berlin, Jungen Liberalen und Liberale Schwulen und Lesben (LiSL) Berlin fanden sich zahlreiche Abgeordnete und Parteimitglieder ein, um interessierten Bürgerinnen und Bürgern die liberale Politik näher zu bringen.

Das Interesse war trotz einiger Wolkenbrüche groß, das Gespräch wurde gesucht und es konnte demonstriert werden, dass die FDP noch lange nicht „zum alten Eisen“ gehört. „Die in der laufenden Legislaturperiode auf den Weg gebrachten Gleichstellungsprojekte konnten wir gut darstellen und ließen uns das Versprechen abnehmen, weiter für eine vollkommene Gleichstellung von Schwulen und Lesben zu kämpfen“, so Manfred Donack, Bundesvorsitzender der Liberalen Schwule und Lesben (LiSL).